reflections

Sorry Leute...

Tag 4:

Man Man Man,

is schon ganz shcön was los gewesen in den letzten Tagen. Erstmal ging vom Donnerstag bist Samstag das I-net nich mehr und die Leute von der Telekom waren sich zu fein mal her zu kommen und den neuen "Ruter" einzubauen, stattdessen schicken die uns das Ding einfach zu und wir müssen`s selbst einbauen. Dann haben wir die Orientierungsarbeit in Mathe schon einen Tag nachdem wir sie geschrieben hatten wieder gekriegt. Ratet mal was rauskam nix anderes als...*TROMMELWIRBEL* eine 5+ was für ein Spektakel es is kaum zu glauben trotz der vielen Paukerei hats nix genützt ich war einfach zu unkonzentriert und dieses mal lags nich an den Lehrern. Die anderen Arbeiten d.h. Englisch u. Deutsch haben wir noch nich zurück gekriegt. Dann hat sich heute unsere WTH-Lehrerin Frau Seydel mal ganz spontan erlaubt die Klassenarbeit die in zwei Wochen geschrieben werden sollte auf nächste Woche Montag zu verschieben. Sie sagte: " Wir schreiben in zwei Wochen die Klassenarbeit, aber nein das ist im November etwas zu spät, wir schreiben die nächsten Montag tragt euch das alle ins Hausaufgabenheft ein." *halsumdreh* diese Lehrerin weis zwar das sie nich grade sehr berühmt bei den Schülern is aber ich hätte sie auf den Boden hauen können auf sie trauf springen können bis sie zwerquetscht und zermatscht war und dann hät ich aus ihr ein Kügelchen geformt und sie mit `nem Strohalm aus`m Fenster gepustet. Doch das is nur ein Traum in wirklichkeit geht das nicht, weil diese Frau ein bisschen zu füllig für diese Idee ist. Und da die uns nich leiden kann und wir mit der Para-Klasse gemeinsam WTH haben sagt sie sich ich setz die alle gemischt. Wir konnten uns schon immer alle gegenseitig nich wirklich leiden bis dahin..., seit dem wir gemischt sitzen verstehen wir uns prima und sie dachte es wird besser, tzz wers glaubt. Jetzt ist es in den Stundne noch lauter als zu vor. Wir quatschen, tratschen, tuscheln, kichern, lachen und sind laut bis zum "getno" und was macht die, die juckts garni. Jetzt aber mal zu was anderem. Am Sonntag war Verkaufsoffener Sonntag und wer war mit von der Party die "Crazy Twins" Laura und July. Wir warn auch in der Stadt und ham mal wieder geshoppt. Ich hab das erste mal einen Chickenburger bei Mcdoof gegessen und mein gott Leute is der scharf nach dem ich dann erstmal ne pause damit gemacht hab und ihn dann anch 2 Stundne oder so aufgefuttert hatte war ich heil froh das das ding weg war. Ich hab mir geschworen das ich bei meinem Stammkundenmenü bleibe. Cheeseburger und`ne kleine Cola auch wenn die jetzt nich mehr umbedingt dazu kommt. Tjaaaaaaaaaaaaa wie ihr seht wird das sehr lang aber wir sin auch gleich am ende es gibt nur noch eine Sache die ich erzählen möchte. Letzten Donnerstag [2. Oktober 2008] war mein Pechday. Es ging allles aber wirklich alles schief. Als erstes mussten Laura, Laura, Melli und ich ein Experiment in Physik abrrechen und unsere Arbeitshefte abgeben dann mussten wir da wir nach der 5. Std. schluss hatten noch da bleiben und in der Physikstunde von der Klasse die etwas höher is also die 9. dort dann das experiement zuende machen. Und als ob das nich noch genug is. Herr Mai hat uns eine extra Aufgabe gegeben wir mussten alle Drahte und steckdinger neu sortieren. Aber das war eher keine Strafe wir hatten witklich seeeehr viel Spaß in der Stunde. Eingedigscht haben wir als wir fertig waren Herr Mai die Hefte ins Gesicht geworfen und sn davon getippelt. Dann sin wir nachhause und ham alle drei [Laura, Laura und ich] dann noch ein bissl rumgetanzt so aus Spaß. Als wer das dann auch "hinteruns" hatten und alle wieder gegangen sin war dann endlich WE für mich. Da am Freitag Feiertag war. Und mehr gibts erstmal nich zu erzählen. Das wichtigste wisst ihr und ansonsten wüsst ich grad nich was ich noch schreiben soll. Is ja auch lang genuch nich !?.

Also Leute

Ich schreib wieder.

CU

July              

6.10.08 16:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung